DROPS

VOLLSTÄNDIGER LEITFADEN ZUM VERDAMPFEN VON CANNABIS

Wenn Sie ein echter Cannabis-Enthusiast sind, wissen Sie, dass Dampfen die beste Art ist, Cannabis zu konsumieren. Es gibt solide und diskrete Effekte, ohne Ihre wertvollen Cannabinoide wie z THCCBD etc. Außerdem gelangen sie ohne Metabolisierung direkt über die Lunge in den Blutkreislauf, prosofortige Ergebnisse liefern.

Wenn Sie hier sind, um mehr über das Verdampfen von Cannabis zu erfahren, lesen Sie diesen Leitfaden bis zum Ende.

Wie funktionieren Vaporizer?

Vaporizer arbeiten mit verschiedenen Methoden, die alle de sindpenDelle bei Hitze.

Die meisten arbeiten, indem sie die Luft oder das Eisen im Inneren des Geräts verbrennen. Im Gegensatz dazu funktionieren andere, indem sie das Wasser auf nahe Siedetemperatur erhitzen. Einige verbrennen auch den gesamten Raum.

Welche Methode auch immer verwendet wird, Vaporizer erwärmen das Zeug auf eine Temperatur, die gerade groß genug ist, um es in Dampf umzuwandeln, aber nicht ganz so intensiv, als würde es mit einem Joint und einer Zigarette versengt.

Chemische Substanzen (wie Cannabinoide) verdampfen bei etwa 284 °C (140 °F) oder niedriger als die Flamme eines Feuerzeugs, was etwa 450 °C (230 °F) entspricht. Viele der Chemikalien in Cannabis werden durch die zusätzliche Hitze zerstört; Daher hilft das Verdampfen den Benutzern dabei, das Maximum aus ihrer Substanz herauszuholen.

Verdampferzubehör

Es kann entmutigend sein, Ihr erstes Hanf-Vaping-Set zu kaufen. Es gibt so viele Möglichkeiten, dass es schwierig ist zu wissen, welche für Sie ideal ist. Aber keine Sorge, wir haben eine Liste der beliebtesten Cannabisarten zusammengestellt vape Zubehör:

Das Verdampfen von Öl oder Extrakten wird am häufigsten verwendet pens, besonders wegwerfbar vape penS. Dies ist der beste Ausgangspunkt, wenn Sie neu im Spiel sind. Ihr Name kommt von ihrer Ähnlichkeit mit der Kurve von a pen. Vape pens sind Metallrohre, die lang und dünn sind.

Öldampfgeräte sind einfach zu bedienen und zu verstehen. Vorgeladen pens sind einsatzbereit right aus der Box, Sie müssen also nur den Hebel drücken und einatmen. Sie haben auch eine vertraute Form und fühlen sich an.

Unten sind einige Vaping proKanäle, die Sie wählen können vape Ihre Konzentrate.

Verschiedene Arten von Vaporizern

Tisch-Vaporizer

Tischplatte vapes, auch bekannt als Fixed oder Desktop oder stationär vapes, verwenden Sie Konvektion, um Cannabinoide zu erwärmen. Der Dampf wird auf eine der unten aufgeführten Arten inhaliert, sobald eine Platte erhitzt und Cannabis eingeführt wird.

Es gibt zwei Arten von Tischplatten vapes: Whip-it-Form und Zwangsluftstil. Rauch wird über eine Pfeife mit Peitschendampf gezogen und eingeatmet proKanäle. Vapes, die Zwangslufttechnologie verwenden, verwenden ein Gebläse, um Energie über die Cannabinoide zu drücken und den Dampf durch einen Luftblasenbeutel oder einen Peitschenanschluss abzuleiten. Einige Tisch-Vaporizer können beide Funktionen erfüllen.

Tisch-Vaporizer sind vielleicht nicht sehr tragbar oder kompakt, aber sie haben eine Menge Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Robuste und zuverlässige Steckdosen
  • Verschiedene Inhalationstechniken (Peitsche, Ballon etc.)
  • Präzise Wärmeregulierung
  • Hält länger

Tragbare Blume Vapes/ trockenes Kraut Vapes

Obwohl bestimmte Geräte als Verdampfer für getrocknete Kräuter und Konzentrate dienen können, sind viele tragbare Blumenverdampfer (oder Verdampfer für trockene Kräuter) ausschließlich für Hanfblüten gebaut.

Sie sind ideal für Kunden, die eine diskrete, geruchsarme und mobile Option zum Rauchen von Cannabis suchen, sowie für diejenigen, die trockene Blüten Ölen vorziehen.

Cannabinoide und terpenSie werden zuvor in einer winzigen Box erhitzt und verdampft proDucing Dampf in getrockneten Blumen vapes.

Eine wiederaufladbare Energie, a cartridge, und ein Mundstück bilden diese vape proKanäle. Cannabis wird fein pulverisiert, in die Box gefüllt, erhitzt und konsumiert.

Tragbares Konzentrat Vapes

Es ist wichtig zu verstehen, was ein Konzentrat ist, wenn man mit dem Verdampfen von Konzentraten beginnt proKanäle (auch bekannt als dabbing pens oder Dampfen pens).

Cannabiskonzentrate werden behandelt, um Verunreinigungen und überschüssiges Pflanzenmaterial zu eliminieren, wobei nur die wertvollsten Chemikalien in der Cannabis-Sativa-Pflanze verbleiben (hauptsächlich Cannabinoide und terpenes).

Cannabiskonzentrate enthalten zusätzliche Cannabinoide und Terpenes und sind durch diese Behandlung deutlich potenter.

Konzentrate gibt es in verschiedenen Formen und Größen, wie Wachse, Öle und Shatter. Konzentrate können noch weiter veredelt werden, wodurch ein deutlich reinerer Destillatextrakt entsteht. Es gibt vapes explizit für jede Art von Konzentration ausgelegt und vapes, die in verschiedenen verwendet werden können Formen.

Manche vapes sind wegwerfbar und werden mit vorinstalliertem Inhalt geliefert. Gleichzeitig sind einige wiederverwendbar und können betankt werden, nachdem sie mit Ihrem bevorzugten Konzentrat gefüllt wurden. Sie sind in verschiedenen Längen und Designs erhältlich, einige davon mit Bildschirmen, austauschbaren Bits und cartridges.

Handkonzentratverdampfer haben eine Batterie, einen Zylinder und ein Mundstück, die mit Trockenblumen identisch sind vapers. Sie zeichnen sich jedoch dadurch aus, dass sie einen Zerstäuber enthalten, der Flüssigkeit verbrennt und in Dampf umwandelt.

Vape Schoten

Obwohl Einweg vape pens dominieren das Geschäft, Vaporizer Pods gewinnen bei wiederverwendbarem Hanf an Zugkraft vape Geräte. Dies sind wiederaufladbare Geräte mit langer Akkulaufzeit.

Die Batterie, Tasten und das Mundstück sind alle in der Zentraleinheit untergebracht. Das Cannabisöl ist dann in einer bestimmten „Hülse“ enthalten. Wenn die Kapsel aufgebraucht ist, nehmen Sie sie heraus und ersetzen Sie sie durch eine frische. Magnete halten den Pod an Ort und Stelle und machen ihn einfach zu verriegeln.

Cannabis vape Schoten können auf vielfältige Weise verwendet werden. Sie ermöglichen es, unterwegs einfach zwischen verschiedenen Sorten zu wechseln, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen.

Die beliebteste Verwendung von Vaporizer Pods ist das Inhalieren von THC-Ölen, während einige auch für CBD geeignet sind.

Elektronische Zigarette

Die herkömmliche Flüssigkeit für elektronische Zigaretten besteht im Allgemeinen aus PG, VG, Aroma und so weiter. PG & VG sind lebensmittelechte Flüssigkeiten, die den Großteil eines E-Liquids bzw vape Saft. PG steht für ‘proPylenglykol“ und VG steht für „pflanzliches Glycerin“. Fast alles vape Säfte enthalten ein Verhältnis beider Zutaten, obwohl Sie vielleicht einige E-Liquids sehen, die als „max VG“ vermarktet werden, was bedeutet, dass sie nur sehr geringe Mengen davon enthalten proPylenglykol.

Es ist möglich, Cannabidiol in E-Liquid einzunehmen, aber VG trennt sich innerhalb von Stunden von Cannabinoiden. Im Allgemeinen enthalten E-Liquids mit mehr als 1 % Cannabinoidgehalt Schwimmstoffe (Cannabinoide, terpenes, Flavonoide usw.) auf der Oberfläche, sonst besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit falscher Etiketten. Sie müssen den Testbericht überprüfen und sorgfältig auswählen.

Dab Rigs

Erfahrenere Cannabiskonsumenten verwenden normalerweise dab rigS. Komplexe Konzentrate, einschließlich Shatter und Wax, können sein dabBett für ein robusteres Erlebnis. Derzeit die beliebtesten dab rigs sind dab pens.

Dab pens ähneln einem umfassenderen vape pen, doch sie probieten ein einzigartiges Erlebnis.

Dabs erfordern eine hochwertige angeschlossene 510-Batterie, da sie mehr Energie benötigen, um schwerere Öle und Cannabinoid-Isolate zu verdampfen. Sie geben einen reichhaltigeren, köstlicheren Dampf sowie ein stärkeres High ab.

Dab pens sind in der Regel daran gewöhnt vape THC-Öle.

Bongs und Pfeifen

Bongs, auch bekannt als Bubbler, Binger oder Billys, sind Wasserpfeifen, die zum Rauchen von Cannabis verwendet werden.

Es gibt sie schon seit Jahrhunderten.

Trotz der Tatsache, dass die heutigen Bongs deutlich komplizierter zu sein scheinen als Holzstücke, führen sie alle die gleiche grundlegende Methode aus.

Bongs gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Einige sind extrem einfach, mit lediglich einer Schale und einer Kammer. Andere sind lebendige, köstliche Kunstwerke.

Aber sie führen alle denselben Trick aus: Sieben und kühlen den Rauch produrch Hanfverbrennung.

Bongs haben normalerweise eine kleine Schale, in der sich getrocknetes Marihuana befindet. Das Cannabis verbrennt, wenn Sie es entzünden. Außerdem blubbert das Wasser im Boden der Bong beim Einatmen. Bevor der Rauch Ihren Mund und Ihre Atemwege erreicht, strömt der Rauch durch das Wasser und danach durch die Kammer.

Auswahl eines Vaporizers

Es gibt einen Vaporizer für jeden, und Sie können wenig genug oder so viel Geld in einen Weed-Vaporizer investieren, wie Sie möchten.

Wenn Sie mit der Cannabis-Vaping-Welt nicht vertraut sind, schauen Sie bei Conversations vorbei und sprechen Sie mit sachkundigen Budtendern. Sie werden Ihnen sagen, was am besten ist, und können Ihnen bei der Auswahl des besten Vaporizers für Ihre Anforderungen helfen.

Wenn Sie immer noch unsicher oder eingeschüchtert sind, probieren Sie einen temporären Einweg-Vaporizer aus, um zu sehen, was Sie denken. Sie können ein Gefühl dafür bekommen, wie es ist, zu verdampfen, ohne in etwas Bedeutendes zu investieren. Es gibt eine Fülle von temporären vape pens mit verschiedenen CBD- und THC-Konzentrationen erhältlich!

Verwendung des Vaporizers

Bedienung der vape ist geradeaus. Wenn Sie zum ersten Mal Cannabis rauchen, werden Sie wahrscheinlich einen Wegwerfartikel verwenden. Führen Sie in diesem Fall die folgenden Schritte aus.

  • Nehmen Sie die vape aus dem Paket.
  • Wenn ein Druckknopf vorhanden ist, drücken Sie ihn und eine LED-Anzeige sollte aufleuchten. Fahren Sie mit Schritt 3 fort, wenn keine Schaltfläche vorhanden ist.
  • Atmen Sie tief durch das Mundstück ein. Atmen (oder Zeichnen) auf dem vape leuchtet die Anzeigen ohne Drucktaste.

Vor oder nach der Verwendung vape Kapseln müssen Sie möglicherweise eine geleerte austauschen cartridge. Befolgen Sie alle Anweisungen zum Entfernen, die möglicherweise auf der Verpackung angegeben sind.

Worauf ist beim Kauf eines Vaporizers zu achten?

Wissen Sie, welchen Typ Sie wollen

Die Art des Vaporizers, den Sie möchten, wird durch das bestimmt, was Sie inhalieren möchten. Sind Sie daran interessiert, es mit Ölen, Wachsen, Extrakten oder trockenen Kräutern zu verwenden? Die verschiedenen Substanzen, die Sie möchten vape bestimmt, für welchen Typ Sie sich entscheiden.

Möglicherweise haben Sie eine allgemeine Vorstellung davon, was Sie versuchen möchten, oder Sie wissen möglicherweise nicht, wie viele Optionen es gibt. Am besten beginnst Du damit, zu entscheiden, was Du verdampfen möchtest. Wenn Sie bestimmen, was Sie wollen vape, reduzieren Sie die Anzahl der verfügbaren Optionen um die Hälfte.

Ein paar vapes auf dem Markt können mit einer Vielzahl von Chemikalien umgehen. Sie werden jedoch schnell feststellen, dass Sie eine Sorte einer anderen vorziehen.

E-Saft ist ein ausgezeichneter Ort, um mit Modifikationen zu erkunden, pens, E-Zigaretten und andere Geräte.

Betrachten Sie die Wartung

A vape ist ein Artikel, den Sie werden proBally ziemlich viel verwenden. Sie müssen die verschiedenen Teile warten und aktualisieren, genau wie bei allem anderen, mit dem Sie häufig arbeiten.

Die Heizspirale ist eines der wesentlichen Teile, um in gutem Zustand zu bleiben. Der Ring im vape ist das Heizelement und wird irgendwann kaputt gehen. Wenn der Geschmack zu verblassen beginnt, zeigt dies an, dass Ihre Spule ersetzt werden muss.

Wenn Sie neu im Dampfen sind, sollten Sie sich einen mühelosen Tank zulegen. Danach möchten Sie sich überlegen, wie und wo Sie Ihre neuen Coils bekommen.

Tragbar oder Desktop

Wo auch immer Sie operieren möchten, der Vaporizer spielt eine wichtige Rolle bei der Art und Weise vape du wählst. Ein Schreibtisch vape ist ideal, wenn Sie zu Hause bleiben und sich entspannen möchten, wann immer Sie möchten vape.

Sie müssen ein Handy haben vape wenn Sie nebenbei rauchen möchten oder wenn Sie ein Gadget wollen, das Sie schnell in Ihre Tasche stecken und loslegen können. Für die meisten Menschen sind tragbare Vaporizer eine viel sinnvollere Lösung, da sie überall verwendet werden können.

Garantie

Es ist wichtig zu bedenken, dass sich die Garantie verschiedener Vaporizer ändertpending auf die Wahl des Unternehmens. Tragbare Geräte bieten Garantien, aber sie sind möglicherweise nicht so umfangreich wie die Garantie eines Tischgeräts. Bevor Sie ein Dampfgerät kaufen, prüfen Sie, was der Vertrag beinhaltet.

Das wegnehmen?

Das war also alles aus unserem Leitfaden zum Verdampfen von Cannabis. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Leitfaden gefällt und Sie genügend Informationen über das Verdampfen von Cannabis haben. Außerdem, wenn Sie Qualität suchen vape pens, schauen Sie sich unser riesiges Angebot an Vaping-Produkten an KannaStar.com

ABONNIEREN

Warenkorb
Nach oben scrollen